Elektronik-Entwurf

Spring zu der Einhalt
Letterhead logo






Elektronik-Entwicklung

 
logo VisualPlace VisualPlace
Freeware VisualPlace hilft bei der (manuelle oder automatisierte) Leiterplattenbestückung. Bestückungs-Daten werden extrahiert von Dateien aus dem Leiterplatten Layout-Programm (vor allem die Gerber-Dateien, den Centroid-Datei und die Stückliste).

Screen-Shot des VisualPlace Programms Die Anwendung visualisiert die Bestückung und wandelt die Dateien um (mit Korrekturen, falls zutreffend) für die weitere automatisierte Verarbeitung. Bestückungsdaten können auch mit VisualPlace neu erstellt werden.

Durch ein Plug-In-Architektur, funktioniert VisualPlace bereits mit vielen Layout-Programme und mehr können einfach hinzugefügt werden.

icon librarian KiCad Librarian
Open Source Ein Dienstprogramm zum Verschieben und Kopieren von "Footprints" ("Module") von einer Bibliothek in eine andere, und gegebenenfalls die Parameter eines Footprints an zu passen. Dieses Programm unterstützt die KiCad EDA Suite.
Auf Englisch
icon other products DrillFile: Bohrdateien erstellen für KiCad
Open Source KiCad ist ein Open-Source Leiterplatten Layout-Programm. Dieses Dienstprogramm erstellt eine oder zwei Bohrdateien in Excellon-Format: wobei optional Durchkontaktierte Löcher von Nicht-Durchkontaktierte Löcher getrennt werden. Ein grafisches Program un ein Konsolenprogramm sind im Download eingeslossen. Dokumentation und Quellcode sind ebenfalls enthalten.
DrillFile-Oberfläche
DrillFile-Oberfläche
Nota Bene: Die neueste Version von KiCad ermöglicht Löcher als "mechanisch" zu markieren, und erstellt dafür eine separate "NPTH" Bohrdatei. Frühere Versionen von KiCad speicheren immer alle Löcher in einem einzigen Bohrdatei. Das DrillFile-Programm können Sie entweder Option auswählen, für jede Version von KiCad.