Waterkaart en Waterpiano

Spring zu der Einhalt
Letterhead logo






Waterkaart en Waterpiano

 
Auszug    Lichteffekte auf eine Karte (Wasserweisen) und ein Klavier, in dem die Schlüssel Menüwahlen simulieren
Auftraggeber    Podium
Rijkswaterstaat ("'t Keringhuis", Hoek van Holland)
Zeit    2 Monate
Komponenten    Kreation von Lichteffekten mit Leuchtstoffschläuchen hinter einem halb-transparenten Diagramm. Sensoren und ein Interface, um Pressen der Klavierschlüssel zu ermitteln.
Informationen    Für das Klavier benutzen wir die infrarot Light-reflectionsensoren, die auf Schlüssel vom vorhandenen Klaviereinheit gezielt werden.
section separator


Das "Wasserklavier": schlagen Sie die Schlüssel, um durch eine Darstellung zu gehen.
 


Eine Ansicht der Tastatur und der Bildschirm mit der Darstellung.

[Zum anfang]