Bahnmuseum

Spring zu der Einhalt
Letterhead logo






Bahnmuseum

 
Auszug    Audio-visuelle Effekte in der Nähe des Bahnmaterials, im Bahnmuseum in Utrecht, die Niederlande
Auftraggeber    Brandwacht & Meijer
Zeit    3 Wochen
Komponenten    MP3 controller (Modell H0420), Audioverstärker, Nebelmaschine, Stroboskopscheinwerfer, Nähe- und Infrarot-Sensoren.
Informationen    Verschiedene Berufe auf dem Gleis werden veranschaulicht mit Elektronik. Der "Bremser" fühlt der Brise des Zugs und hört die knirschenden Bremsen, sobald er (oder sie) das Rad festziehen. Der "Heizer" hört die Maschine zischen und sieht sie Rauch zwischen den Rädern herausspritzen. Der "Mechaniker" wird durch die bekannten Töne von einer Metallwerkstatt und die Blitze eines Schweißgeräts umgeben. Der "Lokführer" hört sich den folgenden Anschlag verkünden.
section separator


Lok No 13: der Sensor, die Audiogeräte und die Nebelmaschine sind in der Lokomotive versteckt
 


Der Motor raucht (simuliert durch eine Nebelmaschine)

[Zum anfang]